585 Gold

Hochwertig und Schick überzeugt das Zungenpiercing in Gold. Mit edlem Echtgold sind diese Piercings ein stilvolles Accessoire!

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Ein Körperschmuck mit edler Vergangenheit

Piercings erfreuen sich seit den 1990er-Jahren großer Beliebtheit. Sie symbolisieren kreative Freiheit und Mut zum Unkonventionellen. Dabei steht Ihnen eine große Auswahl an Piercingschmuck zur Verfügung. Neben echten Piercings aus Gold finden Sie beispielsweise Modelle aus Edelstahl oder Kunststoff. Jedoch besitzt das Piercing aus echtem Gold eine lange Tradition. Vor allem Zungenpiercings haben in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Und in Gold sehen sie nicht nur sehr edel aus, sondern haben auch jede Menge Vorteile.

Goldpiercings sind übrigens sowohl für Allergiker, als auch für Nichtallergiker gut geeignet, da Sie äußerst hautschonend sind und somit keine Hautreizungen oder Allergien auslösen.


Gelbgold Piercings

Gelbgold Piercings haben ihren Namen aufgrund der schönen gelb goldenen Farbe. Die Farbe ist kaum zu imitieren, Kenner sehen den unterschied zwischen Echtgold Piercings und Piercings die nur Gold imitieren. Im Gegensatz zu Plattierungen mit Gold sind auch kleinere Kratzer die immer mal entstehen kein Problem; diese sind kaum zu sehen, da nicht nur eine hauchdünne Goldschicht über einer silbernen Schicht liegt sondern das Piercing durchgängig aus massivem 333, 585 oder sogar 750er Gold besteht.

Ein weiterer Vorteil von Gelbgold Piercings ist die Anpassbarkeit: Da Gold ein weiches Material ist, lassen sich die filigranen Piercings genau für die eigene Passform zurecht biegen.


Weißgold Piercings

Bei Weißgold Piercings kommt es weniger auf den Glamour vom Gelbgold an sondern auf das hochwertige Hautgefühl sowie die antiallergenen Eigenschaften. Aufgrund der Hochwertigkeit eignen sich diese Stecker auch hervorrangend als Geschenk.