Titan G23

Durch den Titan wirkt der Septum Schmuck elegant und schlicht zu gleich - hier findet jeder das Piercing nach seinem Geschmack!

9 Artikel

pro Seite

1

9 Artikel

pro Seite

1

Die schöne Seite am Titan

Heutzutage ist das Septum ein Modeschmuck, welcher die Menschen verschönern soll. Das Septum ist ein sehr bekanntes und vor allem weit verbreitetes Piercing. Es wird durch das Bindegewebe gestochen, welches unterhalb des Knorpels der Nasenscheidewand liegt. Dieses Gewebe leitet sich von dem lateinischen Namen "septum nasi" ab. Es gehört in verschiedensten Kulturen weltweit zu den ältesten Piercings und ist besonders durch den Traditionsbezug bekannt. Häufig trugen Krieger verschiedener Stämme in Afrika dieses Piercing oder Frauen der Nomaden, um ihren Reichtum auszudrücken.

Bei Titan Piercings gibt unterschiedliche Legierungen mit verschiedenen Eigenschaften. Darum sollte man unbedingt auf die genaue Spezifizierung des Materials achten. Die an der häufigsten verbreitetsten und sichersten Form ist Titan Grad 23, auch bekannt als Ti6AL 4V Eli. Dies bekommst du bei uns im Shop. Hierbei handelt es sich um ein Material, das speziell bei medizinischen Implantationen eingesetzt wird, zum Beispiel in Form von Prothesen, Herzschrittmachern, etc. Denn Titan ist eines der 5 an den körperverträglichsten Elementen (die anderen 4 sind: Niobium, Zirconium, Tantalum und Platinum).