Cartilage Piercing

Cartilage Piercings für das Ohr in vielen Formen und Variantionen günstig kaufen!

Artikel 1 bis 40 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
2

Artikel 1 bis 40 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
2

Cartillage - das unkonventionelle Helix Piercing

Das Cartillage Piercing, eine Art vom Helix Piercing , zählt zu den absoluten Klassikern unter den Piercings und überlebt seit Jahren jedes noch so neue Trend-Piercing. Gestochen wird es, wie der Name schon sagt, durch die Helix. Das ist die kleine, wulstartige Umrandung des Ohrs. Es wird also ganz oben durch den Knorpel gestochen.

Bei Stämmen der Dayak auf Borneo ist es Tradition, dass sich Krieger die obere Ohrkante durchstechen lassen und Klauen oder Zähne von Leoparden und Bären oder Glasperlen einsetzen. Früher galten diese Cartillage-Piercings hier als Ehrenzeichen für besonders erfolgreiche Kopfjäger. In Indonesien tragen auch Frauen ein Cartillage Piercing als Ausdruck ihrer erreichten Reife.

Für ein oder mehrere Cartillage Piercings ist die gesamte Ohroberkante geeignet. Befindet sich das Piercing besonders nah am Schädel, spricht man von einem Anti-Helix-Piercing. Wenn zwei gegenüberliegende Helix-Piercings durch ein Barbell verbunden sind, nennt man das Scaffold- oder Industrial Piercing . Befindet sich das Piercing weiter unterhalb des Helix, heißt es Outer-Conch-Piercing.

Neben Barbells ist für das Cartillage-Piercing der Ball-Closure-Ring verbreitet. Auch Labret Stecker können super aussehen. Spiralen können durch mehrere CartillagePiercings gezogen werden. Der Material- und Farbenvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Informiere Dich am besten in unserem Piercing-Shop und suche Dir ein schönes Schmuckstück für Dein Cartillage Piercing aus. Bei uns findest du eine große Auswahl an stylischen Piercings für dein neues Cartillage Piercing.