Bauchnabelpiercing

Hochwertige Bauchnabelpiercings zu attraktiven Preisen in vielen verschiedenen Designs.

Artikel 1 bis 40 von 258 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
7

Artikel 1 bis 40 von 258 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
7

Bauchnabelpiercing günstig online bestellen

Du kommst gerade aus dem Piercing Studio, hast dir ein Bauchnabelpiercing stechen lassen und möchtest nun weitere Bauchnabelpiercings kaufen? Als Online-Shop mit jahrelanger Erfahrung haben wir bereits zahlreiche Kunden mit hochwertigen Bauchnabelpiercings zu günstigen Preisen glücklich gemacht. Jedes unserer Nabelpiercings ist hochwertig verarbeitet, damit du lange Freude an deinem Schmuck hast und keine Probleme beim Tragen auftreten


Nabelpiercings - beliebt bei Frauen UND Männern

Die Bauchnabelpiercings liegen voll im Trend und sind super sexy. Darüber hinaus lässt sich ein Bauchnabelpiercing auch problemlos verstecken, wenn es zum Beispiel im Job unpassend ist. Der Stecker für ein Bauchnabelpiercing heißt Barbell, wenn es gebogen ist, handelt es sich um ein Curved Barbell. In Anlehnung an die ethnischen Ursprünge wird das Barbell bei einem Bauchnabelpiercing meist so gesetzt, dass der größere Schmuckteil, die Kugel oder der Kristall, im Bauchnabel sitzt, während das Gegenstück über dem Bauchnabel platziert wird.


Das Stechen eines Bauchnabelpiercings

Normalerweise wird das Stechen eines Bauchnabelpiercings im Liegen durchgeführt. Diese Position erleichtert zum einen die Arbeit, zum anderen wird so Kreislaufproblemen vorgebeugt. Der Piercer im Shop oder im Piercingstudio markiert, wo das Bauchnabelpiercing sitzen soll, fixiert die Stelle und durchsticht die Haut mit einem speziellen Venenkatheter. Während der Abheilphase, die in der Regel zwischen 2 und 6 Monaten liegt, wird oft ein Barbell aus Edelstahl oder Chirurgenstahl eingesetzt, so wie beim Stechen eines Ohrlochs. Nach dem Abheilen der Einstichstelle kannst du dich regelrecht austoben, und das Piercing, was dir am besten gefällt einsetzen.


Hochwertige Bauchnabelpiercings aus Gold, Titan und Chirurgenstahl

Bauchnabelpiercings aus Gold, Titan und Edelstahl werden am häufigsten eingesetzt, weil sie verträglicher sind als Piercings aus Silber. Die aufgeschraubten Blickfänger der Bauchnabelpiercings können aus buntem Kristall, mit Zirkonia, aus Emaille sein, und jede beliebige Form haben. Wenn Du es auffällig magst, kannst du dich auch für einen Ring mit Anhänger entscheiden. Schau Dich doch einfach mal in unserem Shop um, wir haben ganz sicher den passenden Schmuck für Dein Bauchnabelpiercing. Ganz gleich, was Dir vorschwebt, bei uns kannst Du alle Stecker zu kleinen Preisen kaufen. Da macht es natürlich gleich noch mehr Spaß, regelmäßig das Bauchnabelpiercing zu wechseln und es Deiner Laune, der Gelegenheit oder der Kleidung anzupassen. Mittlerweile sind sogar spezielle Bauchnabelpiercings für die Schwangerschaft erhältlich


Häufige Fragen und Antworten zum Bauchnabelpiercing

🟣 Wie viel kostet ein Bauchnabelpiercing?

Je nachdem bei welchem Piercingstudio du das Bauchpiercing stechen lässt, zahlst du dafür durchschnittlich 50 - 60 Euro. Viele Piercingstudios geben dir als Bonus ein Piercing und Pflegeprodukte für eine schnelle Abheilung der Einstichstelle.

🟣Tut ein Bauchnabelpiercing weh?

Da das Schmerzempfinden von Person zu Person unterschiedlich ist, ist es schwer diese Frage pauschal zu beantworten. Die meisten Träger eines Nabelpiercings bewerten die Schmerzen beim Stechen zwischen 1 und 3 auf einer Skala bis 10. Die meisten Träger haben demnach keine besonders großen Schmerzen beim Stechen. Um Komplikationen bei der Wundheilung zu vermeiden, sollte die Einstichstelle nach dem Besuch beim Piercer mit entsprechenden Pflegemitteln behandelt werden.

🟣 Wie schnell wächst ein Bauchnabelpiercing zu?

Bei frisch gestochenen Piercings kann die Einstichstelle schnell wieder zuwachsen, wenn kein Piercing getragen wird. Wenn du dein Bauchnabelpiercing über einen längeren Zeitraum trägst, kann es jedoch sein, dass die Einstichstelle nicht mehr komplett zuwächst. So kann das Piercing auch nach längerer Tragepause in der Regel problemlos wieder eingesetzt werden. Wenn die Einstichstelle jedoch zugewachsen ist und du dein Nabelpiercing wieder einsetzen möchtest, solltest du dich an deinen Piercer wenden und keinesfalls selber versuchen die Einstichstelle zu öffnen.