Kategorie
Preis
Durchmesser / Größe
Farbe / Color
Durchmesser

Expander sind der Klassiker unter den Piercings! Hier gibt's Dehnstäbe, Dehnschnecken und Dehnstäbe-Sets in vielen Formen, Farben und Größen!

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Dehner und Expander Piercings

Das Dehnen der Ohrlöcher ist eine sehr alte Tradition, die man bereits bei den Ägyptern und bei den amerikanischen Ureinwohnern, den Afrikanern, den Indern und vielen anderen Völkern findet.

Das moderne Expander Piercing war zuerst eine Angelegenheit der Piercing-Szene und anderer Szenen, doch gedehnte Ohrlöcher sind in den letzten Jahren so beliebt geworden, das man sie heute praktisch überall und quer durch alle Altersgruppen sieht. Auch andere Körperstellen können gedehnt werden, doch ist das Dehnen der Ohrläppchen oder der Ohrmuschel am häufigsten. Das Expander Piercing wird durch einen Dehnstab auf die gewünschte Größe geweitet. Das kann je nach der Größe, die Du anstrebst, einige Zeit dauern, doch am Ende lohnt das Ergebnis auf jeden Fall die Zeit und die Mühe, denn das Expander Piercing gehört mit zu den schönsten und interessantesten Piercings überhaupt.

Beim Expander Piercing gibt es verschiedene Varianten, die sich vor allem durch die Dehnungsstärke unterscheiden.

Je nach Geschmack kannst Du mit Hilfe von einem Dehnstab oder Taper zunächste eine geringere, später auch eine größere Dehnungsstärke wählen. Die Dehner dafür bekommst du einzeln, aber auch als Set. Dabei musst Du etwas Geduld aufbringen, denn Du solltest dabei unbedingt vorsichtig vorgehen. Wenn Du zu große Sprünge bei den Dehnungsstärken machst, riskierst Du, das es zu Einrissen und Verletzungen kommt. Am besten wartest Du einige Wochen, bis sich die Körperstelle an die Dehnung gewöhnt hat, und machst dann weiter. So belastest Du Dein Piercing nicht unnötig. Beim Expander Piercing trifft ja auch zu, das der Weg das Ziel ist. Du kannst den Dehnstab wie ganz normalen Schmuck tragen. Es gibt ihn in den verschiedensten Formen, wie beispielsweise Stäbe, Tribals, Sicheln oder Schnecken, die zunehmende Dehnungsstärken bieten. Du trägst ihn wie also wie jeden anderen Piercing-Schmuck und schiebst ihn einfach ein Stück weiter, um die Dehnung zu verstärken. So verschieden wie die Formen sind auch die Materialien, die beim Dehnstab für das Expander Piercing verwendet werden. Es gibt Dehnstäbe aus Kunststoff, wenn man es mag sogar mit Glitter und Dehnstäbe aus Edelstahl und Titan. Ein Dehnstab aus Kunststoff bietet den Vorteil, das es ihn in vielen bunten Farben gibt und er sehr leicht ist. Dehnstäbe aus Titan und Edelstahl sind sehr widerstandsfähig, und es geschieht auch nicht ohne Grund, dass beide Metalle in der Medizin verwandt werden.

Ein Expander Piercing macht einfach Spaß, und wenn man den richtigen Dehnstab oder ein Set der richtigen Dehnstäbe hat, sieht das Ganze auch ziemlich cool aus.

Alles, was Du brauchst, kannst Du hier im Shop kaufen.